Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Aufgaben der Gemeinsamen Verwaltung

Rudolstadt, Heidecksburg, Sitz Landesarchiv Thüringen - Staatsarchiv Rudolstadt (Foto: TLDA)

Heller, drei bis vierstöckiger Baukörper, links mit Turm, umgeben von Wald.

Gemäß der Anordnung über die Organisation der Gemeinsamen Verwaltung des Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie und des Landesarchivs (Thüringer Staatsanzeiger Nr. 5/2017, S. 153) ist die Gemeinsame Verwaltung für die Wahrnehmung von Verwaltungsaufgaben für das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie und für das Landesarchiv Thüringen zuständig.

Diese umfassen die Bereiche Personal und Haushalt, Rechtsangelegenheiten sowie Angelegenheiten des inneren Dienstes. Hinzu kommen die IT-Angelegenheiten und Zuwendungen (Erteilung steuerrechtlich relevanter Bescheinigungen, Fördermittelgewährung einschließlich Mittelbewirtschaftung, Verwaltungsverfahren und Verwendungsnachweisprüfung) für das Landesamt.

Darüber hinaus nimmt die Gemeinsame Verwaltung sonstige Aufgaben und Funktionen wahr, wie zum Beispiel diejenige des/der Datenschutzbeauftragten, Antikorruptionsbeauftragten, des Arbeitsschutzes und Betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: