Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Tag des offenen Denkmals ®

Schwarzburg, Schloss Schwarzburg (Foto: TLDA)

Blick auf Schloss mit Springbrunnen vorne und im Park sitzenden Gästen

Großkochberg, Schloss Kochberg (Foto: TLDA)

Schlosshof mit sitzenden und stehenden Personen

Heringen, Schlossanlage (Foto: TLDA)

Personen vor dem Schloss Heringen mit strahlend weißer Fassade.

Dornburger Schlösser (Foto: TLDA)

Links die Dornburger Schlösser mit Gästen, rechts Blick ins Tal

Der Tag des offenen Denkmals am Sonntag, dem 12. September 2021, regt dazu an, die Thüringer Denkmallandschaft unter dem Jahresmotto „Sein & Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege“ zu entdecken.

Ankündigen möchten wir Ihnen zwei Veranstaltungen, auf dem Erfurter Petersberg und in Unterwellenborn, zu denen das Thüringische Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie alle Interessierten herzlich einlädt.
 

  • 10.00 Uhr: Besuchen Sie unsere archäologische Ausgrabung auf dem Erfurter Petersberg zur romanischen Leonhardskirche
     
  • 15.00 Uhr: Einführungsrede zum Jahresmotto „Sein & Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege“ durch den  Landeskonservator Holger Reinhardt in der Gasmaschinenzentrale in Unterwellenborn
     

Alle Veranstaltungen der Archäologischen Denkmalpflege am 12. September finden Sie hier.

Archäologie: Die Leonhardskirche auf dem Erfurter Petersberg

Die romanische Leonhardskirche auf dem Erfurter Petersberg wurde im 12. Jahrhundert errichtet, vermutlich zeitgleich mit der benachbarten Peterskirche. Seit 2018 führt das TLDA direkt vor den Toren der BUGA (öffentlich zugänglich) archäologische Ausgrabungen im ehemaligen Innenraum der 1945 durch einen Luftangriff zerstörten Leonhardskirche durch. Zum Tag des offenen Denkmals lädt das TLDA herzlich zur Besichtigung ein!
 

Beginn 10.00 Uhr

  • Begrüßung und Einleitung durch Dr. Sven Ostritz, Präsident das TLDA und Landesarchäologe
  • Führung zur archäologischen Ausgrabung der Leonhardskirche durch Dr. Christian Tannhäuser, Gebietsreferent Erfurt des TLDA
  • Einladung zum gemütlichen Beieinander. Unsere Experten stehen für Ihre Fragen bereit, und das leibliche Wohl kommt auch nicht zu kurz
     

Ort:
Petersberg, neben dem Amtsgebäude des Landesamtes, Petersberg 12
99084 Erfurt


Bitte beachten Sie, dass weiterhin die derzeit üblichen Abstands- und Hygieneregeln gelten. Eine Mund-Nasen-Bedeckung ist mitzuführen und gegebenenfalls zu tragen.

Der Tag des offenen Denkmals ® ist der deutsche Beitrag zu den European Heritage Days, einer von Europarat und Europäischer Union unterstützten Aktion. Die Koordination liegt bei der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, die bundesweit engagiert die zahlreichen Aktionen und Aktivitäten unterstützt, Kräfte mobilisiert und bündelt.

Jedes Jahr, am zweiten Sonntag im September, werden bundesweit zahlreiche Baudenkmale und archäologische Denkmale für Besucher geöffnet. Darunter befinden sich auch Kulturdenkmale, die sonst nicht der Öffentlichkeit zugänglich sind.

Die für jedermann geöffneten Denkmale sollen die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes sensibilisieren und das Interesse für die Belange der Denkmalpflege wecken. Vielerorts bietet sich Ihnen ein vielfältiges Programm mit Führungen, Sonderausstellungen, Präsentationen und weiteren Veranstaltungen. Sachkundige Mitarbeiter und Partner unseres Amtes, örtliche Grabungsleiter, ehrenamtliche Bodendenkmalpfleger, Vereine und Denkmaleigentümer geben vor Ort einen Einblick in das bauhistorische Erbe und die Denkmalpflege im Freistaat Thüringen.

Thema am 12. September 2021:
„Sein & Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege“

Programm 2021

Das Programm zum Denkmaltag 2021, unter anderem mit einer Übersicht der in Thüringen geöffneten Denkmale, wird ab Mitte des Jahres 2021 in einem bundesweiten Verzeichnis durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz veröffentlicht. Die geöffneten Denkmale Ihrer Region werden auch über die Tagespresse sowie entsprechende Publikationen (zum Beispiel Amtsblätter, Broschüren und Flyer zum Denkmaltag und ähnliche) bekannt gegeben.
 

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: