Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Tag des offenen Denkmals ®

Schwarzburg, Schloss Schwarzburg (Foto: TLDA)

Frontalansicht Schloss Schwarzburg mit Springbrunnen im Vordergrung und im Park sitzenden Gästen des Tages des offenen Denkmals

Großkochberg, Schloss Kochberg (Foto: TLDA)

Schlosshof mit sitzenden und stehenden Gästen zum Tage des offenen Denkmals.

Heringen, Schlossanlage (Foto: TLDA)

Sitzende und stehende Gäste zum Tag des offenen Denkmals vor dem Schloss Heringen mit strahlend weißer Fassade.

Dornburger Schlösser (Foto: TLDA)

Links die Dornburger Schlösser mit Gästen zum Tag des offenen Denkmals, rechts der Blick ins Tal mit bewaldeten Anhöhen Wohnhäusern und eine Eisenbahnstrecke.

Der Tag des offenen Denkmals ® ist der deutsche Beitrag zu den European Heritage Days, einer von Europarat und Europäischer Union unterstützten Aktion. Die Koordination liegt bei der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, die bundesweit engagiert die zahlreichen Aktionen und Aktivitäten unterstützt, Kräfte mobilisiert und bündelt.

Jedes Jahr, am zweiten Sonntag im September, werden bundesweit zahlreiche Baudenkmale und archäologische Denkmale für Besucher geöffnet. Darunter befinden sich auch Kulturdenkmale, die sonst nicht der Öffentlichkeit zugänglich sind.

Die für jedermann geöffneten Denkmale sollen die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes sensibilisieren und das Interesse für die Belange der Denkmalpflege wecken. Vielerorts bietet sich Ihnen ein vielfältiges Programm mit Führungen, Sonderausstellungen, Präsentationen und weiteren Veranstaltungen. Sachkundige Mitarbeiter und Partner unseres Amtes, örtliche Grabungsleiter, ehrenamtliche Bodendenkmalpfleger, Vereine und Denkmaleigentümer geben vor Ort einen Einblick in das bauhistorische Erbe und die Denkmalpflege im Freistaat Thüringen.

Thema am 12. September 2021:
„Sein & Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege“

Programm 2021

Das Programm zum Denkmaltag 2021, unter anderem mit einer Übersicht der in Thüringen geöffneten Denkmale, wird ab Mitte des Jahres 2021 in einem bundesweiten Verzeichnis durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz veröffentlicht. Die geöffneten Denkmale Ihrer Region werden auch über die Tagespresse sowie entsprechende Publikationen (zum Beispiel Amtsblätter, Broschüren und Flyer zum Denkmaltag und ähnliche) bekannt gegeben.
 

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: