Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Suche

95 Ergebnisse für „“

  • 61. Corpus archäologischer Quellen

    Zum Inhalt Das Großprojekt Corpus archäologischer Quellen des 7.–12. Jahrhunderts wurde 1973 unter Federführung des damaligen Zentralinstitutes für Alte Geschichte und Archäologie der Akademie der Wissenschaften der DDR in Angriff genommen mit dem Ziel, alle vorhandenen archäologischen Überlassenschaften aus diesem Zeitraum auf dem Gebiet der ehemaligen DDR zu erfassen und für die wissenschaftliche Arbeit zu erschließen. In den Lieferungen 1 bis 4, die von 1973 bis 1974 erschienen sind, wurde das gesamte Gebiet der DDR erfasst bis auf die ehemaligen Bezirke Halle, Gera, Erfurt und Suhl.… mehr

    10.11.2021 10:17
  • 62. Erfurt und Umgebung

    Archäologische Denkmale in Thüringen, Band 3 Herausgeber: Ines Spazier & Thomas Grasselt, Thüringisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Mit Beiträgen von Roland Altwein, Holger Freyboth, Thomas Grasselt, Udo Hopf, Frank Jelitzki, Mario Küßner, Oliver Mecking, Christian Misch, Rainer Müller, Thomas Nitz, Enrico Paust, Marie Petermann, Tim Schüler, Karin Sczech, Ines Spazier, Frank Störzner, Diethard Walter Langenweißbach: Beier & Beran Broschur, 260 Seiten, ca. 400 Abbildungen, Karten und Pläne 2., unveränderte Auflage, 2016 ISBN: 978-3-95741-044-3 14,90… mehr

    10.11.2021 10:17
  • 63. Ausgrabungen und Funde im Freistaat Thüringen

    Band 6 2001/2002, 64 Seiten, 26 Abbildungen Inhalt: Th. Huck: Ein schnurkeramisches Grab vom spätbronzezeitlichen Gräberfeld Gräfentonna, Lkr. Gotha; S. Birkenbeil/H. Bruchhaus: Anthropologische Untersuchungen der schnurkeramischen Bestattung von Gräfentonna, Lkr. Gotha; D. Knorre: Tierische Reste der Grabung Gräfentonna, Lkr. Gotha; T. Montag: Eine Tierbrandbestattung der Osterländischen Gruppe aus Kospeda, Saale-Orla-Kreis; W. Büttner: 175 Jahre Erstvermessung der Steinsburg – neue Erkenntnisse zur frühen Steinsburgforschung; F. Jelitzki: Altthüringische Gräber vom ehemaligen… mehr

    10.11.2021 10:17
  • 64. Weimarer Monographien zur Ur- und Frühgeschichte

    Band 27 Sigrid Dušek: Römische Handwerker im germanischen Thüringen. Ergebnisse der Ausgrabungen in Haarhausen, Kreis Arnstadt Stuttgart 1992 ISBN 3-8062-1062-4 beide Bände 15,00 Euro Teil A: Auswertung 174 Seiten, 31 Abbildungen, 12 Tafeln, 2 Beilagen Teil B: Fundbericht 35 Seiten, 71 Abbildungen, 43 TafelnBand 29 Hans-Joachim Stoll: Der Bühl von Jenalöbnitz. Ein mittelalterlicher Burghügel in Ostthüringen Stuttgart 1993 99 Seiten, 11 Abbildungen, 28 Tafeln ISBN 3-8062-1089-6 15,00 EuroBand 30 Emanuel Vlček: Fossile Menschenfunde von Weimar-Ehringsdorf… mehr

    10.11.2021 10:17
  • 65. Die mittelalterliche jüdische Kultur in Erfurt

    Bibliothekskatalog SuchportalBand 4 Die Alte Synagoge 2009, 234 Seiten, 148 Abbildungen ISBN 978-3-941171-23-7 39,00 Euro Inhalt: Altwasser: Die Baugeschichte der Alten Synagoge Erfurt vom 11.–20. Jahrhundert. – Kirsten/Klaua: Die Bausteine der Alten Synagoge Erfurt. – Schade: Die Sanierungsgeschichte der Alten Synagoge. – Ostritz: Museale Präsentationen in der Alten Synagoge Erfurt.Band 3 Der Schatzfund. Die Münzen und Barren 2011, 511 Seiten, 61 Abbildungen, Katalog Münzen: 3141 Abbildungen ISBN 978-3-941171-22-0 59,00 Euro   Inhalt:… mehr

    10.11.2021 10:17
  • 66. Wissen erobern

    Wissen erobern: Schülerinnen und Schüler entdecken die Weimarer Bibliotheken Flyer mit Informationen zu den teilnehmenden Bibliotheken in Weimar (PDF, 3,8 MB, nicht barrierefrei) „Wissen erobern“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von Schulen und Bibliotheken Weimars zur Vermittlung von Informationskompetenz im Rahmen der Seminarfacharbeit. Denn spätestens in der 11. Klasse wird jeder Thüringer Schüler der gymnasialen Oberstufe mit dem Thema „Seminarfacharbeit“ konfrontiert werden. Als Gruppenarbeit anzufertigen, soll die Seminarfacharbeit an das selbständige und wissenschaftliche Arbeiten… mehr

    10.11.2021 10:17
  • 67. Aktuelles

    Das Landesamt stellt seine Arbeit und Ergebnisse seiner Forschungen regelmäßig in Veranstaltungen für Jung und Alt vor. Aktuelle Mitteilungen und Pressetermine finden Sie in den Medieninformationen. Die Fachbereiche Bau- und Kunstdenkmalpflege und Archäologische Denkmalpflege legen ihre Forschungserkenntnisse in verschiedenen populären und wissenschaftlichen Publikationen vor. Einige davon stehen Ihnen auch online zur Verfügung. Zu ausgewählten aktuellen Ausgrabungen finden Sie weitere Informationen zusammengestellt durch die GebietsreferentInnen und AusgrabungsleiterInnen. Das… mehr

    10.11.2021 10:17
  • 68. Impressum

    Herausgeber Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Archäologische Denkmalpflege Humboldtstraße 11 99423 Weimar Tel.:  +49 361 / 57 322 3300 Fax:  +49 361 / 57 322 3390 E-Mail:  post.weimar@tlda.thueringen.de Das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Es wird vertreten durch seinen Präsidenten, Dr. Sven Ostritz.Verantwortlich für den Inhalt der Homepage Dr. Sven Ostritz, Landesamt für Denkmalpflege und ArchäologieRedaktion der Homepage Dr. Anja Endrigkeit, Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie … mehr

    10.11.2021 10:17
  • 69. Wir für Sie

    Das Landesamt verfügt über einen großen Informationsspeicher zu den Thüringer Denkmalen. Sowohl die Bau- und Kunstdenkmalpflege in Erfurt als auch die Archäologische Denkmalpflege in Weimar haben fachspezifische Bibliotheken. Publikumsverkehr zur eigenen Recherche ist nach Anmeldung möglich. Die Bildstellen speichern umfangreiches Fotomaterial zum Thüringer Denkmalbestand. Verschiedene Downloads für Denkmaleigentümer und Bauherren, Architekten, Bauforscher, Archäologen, ehrenamtliche Bodendenkmalpfleger, aber auch Informationen und Anträge für Benutzer unserer Dienstleistungen finden Sie… mehr

    10.11.2021 10:17
  • 70. Vergebene Aufträge

    Vergebene Aufträge Das Thüringische Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie ist nach dem Thüringer Vergabegesetz und der VOB verpflichtet, über vergebene Aufträge ab einem Auftragswert von 25.000 € zu informieren. mehr

    10.11.2021 10:17
  • 71. Bildstellen

    Das Bildmaterial der Bau- und Kunstdenkmalpflege wird vom Verwaltungsarchiv der Dienststelle Erfurt mitbetreut. Anfragen zu Bildern sind über das Verwaltungsarchiv zu stellen. Link zum Verwaltungsarchiv Antrag Dreh- bzw. Fotogenehmigung Für Anfragen zu Drehgenehmigungen und Foto- bzw. Reproduktionsgenehmigungen füllen Sie bitte dieses Formular aus und schicken es uns per E-Mail Bildstelle Humboldstraße 11 99423 Weimar Dipl.-Fotodesigner (FH) Hauke Arnold Tel.: 0361 / 57 322 3326 E-Mail: Hauke.Arnold@tlda.thueringen.de Zeichenatelier Humboldstraße 11 99423… mehr

    10.11.2021 10:17
  • 72. Informationen zu Denkmalen

    Die Benutzung erfolgt auf schriftlichen Antrag und nach Terminabsprache über: Archäologisches Landeskataster Humboldstraße 11 99423 Weimar Dipl.-Museologin (FH) Ilona Nestler Tel.: 0361 / 57 322 3370 E-Mail: Ilona.Nestler@tlda.thueringen.de Die Benutzung erfolgt auf schriftlichen Antrag und nach Terminabsprache über: Verwaltungsarchiv Petersberg 12 99084 Erfurt Claudia Möder Tel.: 0361 / 57 341 4370 Silvia Kirsch Tel: 0361 / 57 341 4373 Anfragen an: E-Mail: Verwaltungsarchiv@tlda.thueringen.de Termine nur nach Vereinbarung. Mittwochs geschlossen.Informationen… mehr

    10.11.2021 10:17
  • 73. Sonstige

    Kreis: Schmalkalden-Meiningen Ort: Walldorf Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 1 Bauzeit: 1697 (lt. Inschrift) Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: Stattlicher, markant gelegener, dekorativer Sichtfachwerkkomplex an platzähnlicher Erweiterung im Ortskern gelegen. Zugehöriges Grundstück / Land: 765 m² und 131 m²   132 Walldorf : Kurzexposé zum Download - Dokument ist nicht barrierefrei Kreis: Hildburghausen Ort: Bad Colberg-Heldburg OT Heldburg Denkmalensemble: ThDSchG § 2 Abs. 2 Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: Ehemals "Gasthof Schwan".… mehr

    10.11.2021 10:17
  • 74. Kirchliche Gebäude

    Kreis: Unstrut-Hainich-Kreis Ort: Kutzleben Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 1 Bauzeit: 18. Jh. Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: Ehemaliges Pfarrhaus , Bestandteil einer ehemals geschlossenen Hofanlage. In unmittelbarer Nähe der Kirche gelegen. Zweistöckiger Fachwerkbau unter Krüppelwalmdach; die Straßenseite mit Blechschindeln verblendet; die Hofseite verputzt. Im Innern sind die bauzeitlichen Raumstrukturen sowie Teile der wandfesten Ausstattung erhalten; Türen und Treppengeländer um 1790/1800 errichtet. Zugehöriges Grundstück / Land: 1.385 m²   396… mehr

    10.11.2021 10:17
  • 75. Technische Denkmale

    Kreis: Hildburghausen Ort: Bad Colberg-Heldburg OT Heldburg Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 1 Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: Ehemalige Mühle. Sockelgeschoss aus Sandstein, 1. Obergeschoß Fachwerk und teilweise Holzausfachung. Das Gebäude besitzt ein Krüppelwalmdach. Zugehöriges Grundstück / Land: 619 m²   253 Heldburg : Kurzexposé zum Download - Dokument ist nicht barrierefrei Kreis: Landkreis Greiz Ort: Berga/Elster Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 1 Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: Ehem. Textilfabrik Ernst Engländer AG (Greika IV),… mehr

    10.11.2021 10:17
  • 76. Gehöfte und Scheunen

    Kreis: Sonneberg Ort: Judenbach OT Heinersdorf Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 1 Bauzeit: Wohnhaus Ende 18. Jh. / Wirtschaftsgebäude 19. Jh. Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: Traufständiges eingeschossiges Wohnstallhaus mit Satteldach, EG in Blockbauweise errichtet, die eingekämmten Giebel- und Innenwände enden hofseitig (NW) im Traufbereich mit weit überstehenden, verzierten Balkenköpfen, SW Giebel und Teil der Hofseite verschiefert, im Inneren Raumstruktur erhalten, Wohnstube mit gußeisernen Ofen, westlich des Wohnhauses zwei rechtwinklig gruppierte… mehr

    10.11.2021 10:17
  • 77. Amthäuser

    Kreis: Saalfeld-Rudolstadt Ort: Saalfeld Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 1 Bauzeit: 17. Jh., Gewölbekeller 14./15. Jh. Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: Das Anwesen befindet sich auf einem Eckgrundstück an exponierter Stelle, mitten im historischen Stadtkern, in unmittelbarer Nähe des Marktplatzes. Die städtebauliche Bedeutung liegt in der im innerstädtischen Bereich erhalten gebliebenen Kleinteiligkeit des gesamten Anwesens (Anordnung Wohnhaus, Scheune und Nebengebäude) begründet, welche als einzige noch auf frühere soziale Strukturen in diesem Quartier hinweist. Das… mehr

    10.11.2021 10:17
  • 78. Wohnen auf dem Land

    Kreis: Kyffhäuserkreis Ort: Niederspier Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 1 Bauzeit: 17./18. Jh. Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: In reizvoller ländlicher Gegend gelegener Bau inmitten des historischen Ortskernes. Typischer Bau in Thüringer Fachwerk mit "Thüringer Leiter". Die Giebelfront (Wetterseite) regionaltypisch mit Thüringer Schiefer verkleidet. Zugehöriges Grundstück / Land: 4,24 ha   091 Niederspier : Kurzexposé zum Download - Dokument ist nicht barrierefrei Kreis: Sömmerda Ort: Buttstädt Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 1 Bauzeit: 18. Jh.… mehr

    10.11.2021 10:17
  • 79. Büros und Verwaltungen

    Kreis: Saalfeld-Rudolstadt Ort: Königsee Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 1 Bauzeit: ca. 1927 Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: Bei dem bisher gemischt genutztenm Gebäude (zuletzt Büros für die Verwaltung, vorher Wohnungen und Gaststätte im Erdgeschoss) handelt es sich um einen zweigeschossigen Massivbau aus Ziegelmauerwerk. Das Baujahr liegt um 1927, im Jahre 1995 erfolgte eine umfangreiche Sanierung. Die Nutzfläche des Gebäudes liegt beträgt ca. 380 m². Zugehöriges Grundstück / Land: 3.550 m² 324 Königsee : Kurzexposé zum Download - Dokument ist nicht barrierefrei … mehr

    10.11.2021 10:17
  • 80. Stadthäuser

    Kreis: Wartburgkreis Ort: Treffurt Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 1 Bauzeit: 18. Jh. Kulturhistorischer Wert / Kurzbeschreibung: Inmitten der kulturgeschichtlich äußerst wert- und reizvollen Altstadt von Treffurt, in historischer Häuserzeile errichteter Bau mit erhaltenen Sprossenfenstern und Türblatt sowie weiteren Bestandteilen historischer Ausstattung.   053 Treffurt : Kurzexposé zum Download - Dokument ist nicht barrierefrei Kreis: Unstrut-Hainich-Kreis Ort: Bad Tennstedt Einzelkulturdenkmal: ThDSchG § 2 Abs. 1 Bauzeit: 1720 / 1730 Kulturhistorischer Wert… mehr

    10.11.2021 10:17

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: