Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Die Kunst des Glasperlenherstellens

11.12.2022 · 13:00 Uhr

Familienveranstaltung im Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens.

Bunte Glasperlen, zerbrochen

Als hätte die Zeit ihnen nichts anhaben können – so schimmern noch heute Glasperlen im Licht. Die kunstvollen Meisterwerke in Blau, Gelb, Weiß, milchig oder klar sind aber bereits weit über 2000 Jahre alt. Sie stammen aus Gräbern und Siedlungen der keltischen Zeit und zeugen von hoher Handwerkskunst. Doch wie entstehen diese Perlen, deren Rohstoffe in der Antike über weite Handelswege aus dem Mittelmeerraum bis zu uns nach Thüringen transportiert werden mussten? Bestaunen Sie die alte Technik unter den kundigen Händen eines Weimarer Glaskünstlers. Vielleicht erstehen Sie ein ganz individuelles Weihnachtsgeschenk nach antikem Vorbild.

Eine Anmeldung ist erforderlich
 

Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens
Humboldtstr. 11
99423 Weimar

Anmeldung
unter Tel.: 0361 / 57 322 3330 (Museumspädagogik) oder museum@tlda.thueringen.de.

Es gelten die Eintrittspreise des Museums.
 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Museums für Ur- und Frühgeschichte Thüringens.

Besuchen Sie auch

Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens

 

Weitere Informationen

Steinsburgmuseum

 

Weitere Informtionen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: