Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Weimarer Monographien zur Ur- und Frühgeschichte

Herausgegeben vom Thüringischen Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie durch Sven Ostritz

Beier & Beran (ab Band 39), Theiss (Band 27–38)
ISSN 0232-265X

Die einzelnen Bände der Weimarer Monographien können Sie
über die Seite des Verlages Beier & Beran beziehen
zur Bestellung
 

Band 45

Christian Tannhäuser: Wysburg und Saalburg. Zwei spätmittelalterliche Kleinburgen am oberen Saalelauf im östlichen Thüringer Schiefergebirge

mit Beiträgen von Marco Grosch, Hans-Volker Karl, Ines Spazier und Cornelia Zühlsdorff

Langenweißbach 2020
300 Seiten, 79 Abbildungen, 108 Tafeln

ISBN 978-3-95741-114-3
49,00 Euro


Inhalt: Die Wysburg – Forschungsgeschichte – Die Baubefunde und ihre Interpretation – Das Fundmaterial – Belagerung und Zerstörung der Wysburg – Die archäologischen Quellen im historischen Kontext – Die Saalburg – Einleitung – Die Baubefunde und ihre Interpretation – Das Fundmaterial – Resümee – Zusammenfassung – Die Saalburger Befestigung und ihre Vorburg – Die Vermessung der Wysburg und Erkenntnisse zu ihren Befestigungs- und Verteidigungsanlagen – Archäozoologische Analyse der Tierknochenreste von der Wysburg bei Weisbach, Saale-Orla-Kreis – Katalog

Band 44

Ines Spazier: Die Burg Henneberg in Südthüringen. Stammburg der Henneberger Grafen

mit Beiträgen von Kevin Bartel, Hans-Volker Karl, Oliver Mecking, Volker Morgenroth, Johannes Mötsch, Ralf-Jürgen Prilloff, Benjamin Rudolph, Tim Schüler, Corina Seidl, Wolf-Rüdiger Teegen, Gisela Wolf, Günther Wölfing

Langenweißbach 2017

ISBN 978-3-95741-057-3
beide Bände 89,00 Euro

Teil 1: Text
334 Seiten, 238 Abbildungen

Inhalt: Einleitung  –  Zur Geologie im Henneberger Raum  –  Lage und Beschreibung der Burgruine Henneberg – topografische und naturräumliche Angaben  –  Forschungsgeschichte zu den Abbruch- und Sanierungsarbeiten sowie den archäologischen und bauhistorischen Untersuchungen auf der Burgruine Henneberg  –  Die archäologischen Ausgrabungen auf der Burg Henneberg – die hallstattzeitliche Höhensiedlung  –  Das vorgeschichtliche Fundmaterial der Burg Henneberg  –  Die früheisenzeitliche Besiedlungsentwicklung im südlichen Thüringen  –  Politische und siedlungsgeschichtliche Verhältnisse im Grabfeld im ausgehenden 8. bis 11. Jh. – historische Voraussetzungen zur Gründung der Burg Henneberg  –  Die archäologischen Ausgrabungen auf der Burg Henneberg – die mittelalterliche Burg der Henneberger Grafen  –  Das mittelalterliche Fundmaterial der Burgruine Henneberg  –  Zur Baugeschichte der Burgruine Henneberg  –  Die Burg Henneberg unter den Grafen von Henneberg – die Besitzer und ihre Burgmannen  –  Die Kapelle St. Katharina auf der Burg Henneberg in der schriftlichen Überlieferung  –  Vergleichende Betrachtungen der archäologischen und bauhistorischen Ergebnisse mit den archivalischen Quellen  –  Auswertungen der Tierknochen vom Nordwestteil der Burg Henneberg  –  Auswertungen der Tierknochen vom Südteil der Burganlage  –  Spuren krankhafter Veränderungen an Tierknochen von der Burg Henneberg  –  Die pflanzlichen Makroreste der Burg Henneberg  –  Analyse der Glasfingerringe aus Henneberg  –  Einblick in das Glasinnere – naturwissenschaftliche Untersuchungen von Flachglasscheiben von der Burg Henneberg  –  Geophysikalische Prospektionen auf der Burg Henneberg  –  Zusammenfassung  –  Literatur- und Quellenverzeichnis  –  Abbildungsnachweis  –  Autorenverzeichnis


Teil 2: Kataloge, Tabellen, Tafeln, Beilagen
352 Seiten, 116 Tafeln, 3 Beilagen

Inhalt: Gesamtkatalog  –  Anhang zu den Tierknochen vom Nordwestteil der Burganlage  –  Anhang zu den Tierknochen vom Südteil der Burganlage  –  Tafeln  –  Beilagen

 

Band 43

Peter Donat: Häuser der Bronze- und Eisenzeit im mittleren Europa. Eine vergleichende Untersuchung

Langenweißbach 2018
288 Seiten, 45 Abbildungen

ISBN 978-3-95741-056-6
39,00 Euro


Inhalt: Einleitung – Zweischiffige Langhäuser der frühen/älteren Bronzezeit – Entstehung und Entwicklung dreischiffiger Langhäuser im südlichen Nordseeraum von der mittleren bis zur jüngeren Bronzezeit – Siedlungen mit zweischiffigen Häusern der mittleren und jüngeren Bronzezeit – Wohnstallhäuser in Siedlungen der Eisenzeit – Hausbefunde aus eisenzeitlichen Siedlungen im mittleren und östlichen Deutschland – Hausbefunde aus eisenzeitlichen Siedlungen im südlichen Deutschland – Nebengebäude in bronze- und eisenzeitzeitlichen Siedlungen – Befunde, Deutungen und Modelle – Listen – Tabellen – Literaturverzeichnis – Abkürzungsverzeichnis – Abbildungsnachweis

 

Band 42

Mario Küßner: Die späte Altsteinzeit im Einzugsgebiet der Saale - Untersuchungen an ausgewählten Fundstellen

Weimar 2009
328 Seiten, 190 Abbildungen, 73 Tafeln

ISBN 978-3-941171-33-6
39,00 Euro
 

Inhalt: Einführung – Abgrenzung des Arbeitsgebietes – Regionale Forschungsgeschichte – Fundstellen – Artefakte – Zu den Vertebratenfaunen mitteldeutscher Magdalénienfundstellen – Zum Ablauf des Weichselspätglazials in Mitteldeutschland – Zur 14C-Chronologie der mitteldeutschen spätjung- und endpaläolithischen Provinz – Zusammenfassende Angaben zur spätglazialen Umwelt in Mitteldeutschland – Einordnung der untersuchten Fundstellen – Überlegungen zum Magdalénien im Saalegebiet –  The Late Upper Paleolithic in the Catchment of the River Saale. Exploration of Selected Sites

 

Band 41

Mathias Seidel: Das Südharzvorland von der vorrömischen Eisenzeit bis zur Völkerwanderungszeit. Zur Besiedlungsgeschichte einer Altsiedellandschaft im nördlichen Thüringen

Weimar 2006
300 Seiten, 17 Abbildungen, 190 Tafeln

ISBN 978-3-937517-52-0
39,00 Euro
 

Inhalt: Einführung – Naturraum und Verkehrsgeographie – Forschungsgeschichte – Möglichkeiten und Grenzen archäologischer Prospektion – Die Sammlung Lützkendorf – Kriterien für die Siedlungsplatzwahl – Die Siedlungen – Archäologische Zeugnisse der Przeworsk-Kultur – Die Funde – Römischer Import im Südharzvorland – Die Kultur und Siedlungsverhältnisse im Südharzvorland von der vorrömischen Eisenzeit bis zur Völkerwanderungszeit – Katalog – Fundlisten – Literaturverzeichnis – Tafeln

 

Band 40

Felix Teichner: Die germanische Siedlung Sülzdorf in Südthüringen

Weimar 2004
200 Seiten, 25 Tafeln, 9 Fototafeln, 1 Beilage

ISBN 978-3-937517-15-5
29,50 Euro


Inhalt: Die Ausgrabung – Siedlungsbefunde – Abbildungen 16–65 – Der Fundstoff – Katalog der Siedlungsbefunde – Fundkatalog – Sülzdorf im Mittelalter – Zusammenfassende Einordnung der Grabungsbefunde – Anhang I: Ergebnisse der 14C-Bestimmungen an Menschenknochen von Peter M. Grootes – Anhang II: Ergebnisse der archäozoologischen Untersuchungen, Von Reinder Neef – Anhang III: Ergebnisse der archäobotanischen Untersuchungen – Anhang IV: Palynologische Untersuchungen an Sedimenten eines Niedermoores im Thüringischen Grabfeld, Raum Sülzfeld. Von Heike Schneider – Anhang V: Ergebnisse der dendrochronologischen Untersuchungen von Thorsten Westphal – Anhang VI: Skizzierung umliegender kaiserzeitlicher Fundstellen

 

 

Band 39

Hans-Dietrich Kahlke: Sondershausen und Bruchstedt. Zwei Gräberfelder mit älterer Linienbandkeramik in Thüringen

Weimar 2004
196 Seiten, 25 Abbildungen, 55 Tafeln, 2 Beilagen

ISBN 978-3-937517-00-1
29,50 Euro


Inhalt: Das Gräberfelde mit älterer Linienbandkeramik von Sondershausen 1. Das Gräberfeld; 2. Die Sieldlung mit Linienbandkeramik von Sondershausen, Wippertal – ein zusammenfassender Überblick; 3. Die Bestattungssitten der Linienbandkeramiker von Sonderhausen Das Gräberfeld mit älterer Linienbandkeramik von Bruchstedt 1. Das Gräberfeld; 2. Die Siedlung mit Linienbandkeramik von Bruchstedt – ein zusammenfassender Überblick; 3. Die Bestattungssitten der Linienbankeramiker von BruchstedtZusammenfassung; Summery

 

Band 37

Jakob Müller: Entstehung mittelalterlicher Siedlungsformen in Thüringen. Archäologische Untersuchungen im östlichen Teil des Keuperbeckens

Stuttgart 2002
144 Seiten, 41 Abbildungen, 106 Tafeln, 3 Beilagen und 1 CD

ISBN 3-8062-1764-5
15,00 Euro

 

 

 

 

 

Band 36

Sigrid Dušek: Das germanische Gräberfeld von Schlotheim, Unstrut-Hainich-Kreis

mit einem Beitrag von Sabine Birkenbeil

Stuttgart 2001
153 Seiten, 26 Abbildungen, 101 Tafeln

ISBN 3-8062-1717-3
15,00 Euro

Band 35

Christiane Höck: Das Magdalènien der Kniegrotte. Ein Höhlenfundplatz bei Döbritz, Saale-Orla-Kreis

Stuttgart 2000
202 Seiten, 128 Abbildungen, 59 Tafeln und 2 Beilagen

ISBN 3-8062-1595-2
15,00 Euro

 

 

Band 33

Wolfgang Timpel: Die früh- und hochmittelalterliche Keramik im westlichen Thüringen (8.–12. Jh.)

Stuttgart 1995
124 Seiten, 12 Karten, 74 Abbildungen, 21 Tafeln

ISBN 3-8062-1190-6
15,00 Euro

Band 32

Jürgen Schultze-Motel & Wolfgang Gall: Archäologische Kulturpflanzenreste aus Thüringen

Stuttgart 1994
49 Seiten, 18 Tafeln, 1 Beilage

ISBN 3-8062-1169-8
15,00 Euro

Band 31

Thomas Grasselt: Die Siedlungsfunde der vorrömischen Eisenzeit von der Widderstatt bei Jüchsen in Südthüringen

Stuttgart 1994
167 Seiten, 13 Abbildungen, 85 Tafeln

ISBN 3-8062-1139-6
15,00 Euro

Band 30

Emanuel Vlček: Fossile Menschenfunde von Weimar-Ehringsdorf

Stuttgart 1993
222 Seiten, 130 Abbildungen, 22 Tafeln

ISBN 3-8062-1098-5
15,00 Euro

Band 29

Hans-Joachim Stoll: Der Bühl von Jenalöbnitz. Ein mittelalterlicher Burghügel in Ostthüringen

Stuttgart 1993
99 Seiten, 11 Abbildungen, 28 Tafeln

ISBN 3-8062-1089-6
15,00 Euro

Band 27

Sigrid Dušek: Römische Handwerker im germanischen Thüringen. Ergebnisse der Ausgrabungen in Haarhausen, Kreis Arnstadt

Stuttgart 1992

ISBN 3-8062-1062-4
beide Bände 15,00 Euro

Teil A: Auswertung
174 Seiten, 31 Abbildungen, 12 Tafeln, 2 Beilagen

Teil B: Fundbericht
35 Seiten, 71 Abbildungen, 43 Tafeln

Ältere Bände sind auf Anfrage beim Verlag Beier & Beran erhältlich!

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: